Grillfest 2017

Thumbnail Grillfest 2017 Ausführungsjahr

2017

Beschrieb

Ende Juni fand unser alljährlicher Grillplausch im Werkhof in Thusis statt. Nach einem Apero, wurden uns leckere Würste, Grillschnecken und weitere Fleischvariationen serviert. An unserem sommerlich dekorierten Tischen, nahmen wir gemeinsam unser Essen ein und führten Interessante Gespräche.

Die Stimmung war gut und alle waren zufrieden. Abschliessend gab es noch Kaffee und Kuchen, bis sich die ersten auch schon wieder verabschiedeten und auf den Heimweg machten.

Mehr Bilder

Reservoir Böggi, Wangs

Thumbnail Reservoir Böggi, Wangs Ausführungsjahr

2016

Arbeitsbereiche
  • Betoninstandsetzung
  • Spritzbeton
  • Tragwerksverstärkungen
Beschrieb

Das kreisrunde Reservoir Böggi, oberhalb Wangs gelegen, mit einem Ø von 18,5 Meter, musste statisch verstärkt werden. Zuerst wurde der alte nicht mehr haftende Beton mittels Höchstdruckwasserstrahlen abgejettet. Danach wurden die Wände sowie der Deckel innen und aussen mittels Kohlefasernetz und Spritzmörtel verstärkt.

Wir danken der Bauherrschaft, EW Vilters / Wangs für den tollen Auftrag, sowie für das in uns gesetzte Vertrauen.

Mehr Bilder

Mastsockelsanierung GR

Thumbnail Mastsockelsanierung GR Ausführungsjahr

2016

Arbeitsbereiche
  • Betoninstandsetzung
  • Flüssigkunststoff Abdichtungen
Beschrieb

Diese Jahr durften wir 5 Lose Mastsockel sanieren.

Lose

Bonaduz - Sils

Serdrun - Tavanasa

Bonaduz - Tavanasa

Löbbia - Tinzen

Benken - Sils

Gerissener und schlechter Beton wurde bis auf den Kern abgespritzt und entfernt. Mit einem speziellen Schalungssystem wurden anschliessend die Sockel neu betoniert. Die höchstgelegenen Masten befanden sich auf 2'400 m.ü.M.

Wir danken der Bauherrschaft, Swissgrid für diesen tollen Auftrag und für das in uns gesetzte Vertrauen.

Mehr Bilder

Wehrfeld Nr. 2, Dietikon

Thumbnail Wehrfeld Nr. 2, Dietikon Ausführungsjahr

2016

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
  • Werkskorrosionsschutz
Beschrieb

Nach 2013 duften wir dieses Jahr wiederum ein Wehrfeld, die Nr. 2, bearbeiten.

Das Beschichtungssystem wurde von Poxitar F auf SikaCor SW 501 geändert. Zudem wurde als erhöhter Verschleissschutz ein Flies in die Beschichtung eingearbeitet.

Wir danken dem EKZ für den tollen Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen.

 

 

 

 

Mehr Bilder

Stollensanierung KW Schils

Thumbnail Stollensanierung KW Schils Ausführungsjahr

2015/2016

Arbeitsbereiche
  • Betoninstandsetzung
  • Spritzbeton
Beschrieb

Das Stollensystem von Bruggwiti nach Marmiez wurde vollumfänglich saniert. Der bestehende Rohrstollen wurde zum Fensterstollen umgewandelt und der bestehende Fensterstollen zum Druckstollen. Ebenso wurde der Rohrstollen Marmiez in einen Druckstollen umgeändert. Die totale Stollenlänge beträgt 2'500 Meter.

Wir danken der SAK für den tollen Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen.

Mehr Bilder

Korrosionsschutz Goldswilviadukt Interlaken

Thumbnail Korrosionsschutz Goldswilviadukt Interlaken Ausführungsjahr

2015

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Korrosionsschutzarbeiten am Goldswilviadukt in Interlaken.

Brückenlänge 500 Meter

Hohlkörper aussen komplette Entschichtung im Sandstrahlverfahren, Innen Teilentschichtung im Wasserhöchstdruckstrahlverfahren.

Wir danken dem Tiefbauamt des Kanton Bern den tollen Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen.

Mehr Bilder

Neubau Druckleitung Handeck 2

Thumbnail Neubau Druckleitung Handeck 2 Ausführungsjahr

2015

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Im 2015 durften wir im Auftrag von DSD Noell, die neue Stahlpanzerung Handeck 2 beschichten. Nach dem Druckluftsandstrahlen wurde die Druckleitung mit einem 2-K Epoxysystem der Firma Sika Beschichtet.

In der Steilstrecke mit einer Neigung von 145% erfolgte die Bearbeitung ab einem speziell erstellten Befahrwagen, welcher von einer Seilwinde gehalten und verschoben wurde.

Bearbeitungsfläche: 6'800 m2

Wir danken der Firma DSD Nöll sowie der KWO für den tollen Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen.

Mehr Bilder

Grosstobelbrücke RhB

Thumbnail Grosstobelbrücke RhB Ausführungsjahr

2015

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Korrosionsschutzerneuerung der Grosstobelbrücke Strecke Chur - Arosa.

Bearbeitungsfläche 1'100 m²

Baustellenzugänglichkeit nur via RhB

Wir danken der RhB für den tollen Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen.

Mehr Bilder

Curlingplausch mit Kunden

Thumbnail Curlingplausch mit Kunden Ausführungsjahr

2015

Beschrieb

Am 21. Januar und 12. Februar fand ein weiteres Male der Curlingplausch in Flims statt.Nach einem Glühwein-Apero, zur Lockerung der Muskulatur gings dann ab aufs Glatteis.

Von einem erfahrenen Curlinginstruktor wurden wir in die Kunst des Curlingsports eingeführt und schon nach wenigen Minuten glitten die ersten Steine übers Eis. Mit grossem Einsatz, sei dies als Skipp oder Wischer, wurden in einem kleinen Plauschturnier die Tagessieger erkoren.

Nach einem gemeinsamen Nachtessen klang der Abend im gemütlichen Curlerpub aus.

Mehr Bilder

Steinschlag DL Muslen

Thumbnail Steinschlag DL Muslen Ausführungsjahr

2014

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
  • Werkskorrosionsschutz
Beschrieb

Im Juli beschädigte ein Steinschlag die Druckleitung Muslen.
Ungefähr 50 m der Leitung müssen ersetzt werden. Die Ersatzleitung wird in unserem Werk in Thusis Korrosionsgeschützt. Vor Ort werden partiell Beschädigungen am Aussenkorrosionsschutz vorgenommen.

Wir danken der SAK für den tollen Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen.

Mehr Bilder

Druckleitung Innertkirchen 1

Thumbnail Druckleitung Innertkirchen 1 Ausführungsjahr

2014/2015

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Im Juli 2014 starteten wir das Projekt Innertkirchen 1, Korrosionschutz. In der ersten Phase wird die horizontale Strecke bearbeitet. 
Länge ca. 1000 m, ø 2.4 m. Diese Arbeiten werden bis ende Oktober abgeschlossen sein. Anschliessend beginnt die Phase zwei, die Bearbeitung der Steilstrecke. Mit einem Gefälle von ca. 70% wird dieser Streckenabschnitt ab Befahrwagen (gesteuert via Seilwinde) bearbeitet. Diese Arbeiten werden bis anfangs Juni dauern. 

Bearbeitungsfläche:161'100 m2

Wir danken der Firma DSD Nöll sowie der KWO für den tollen Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen.

 

 

 

Mehr Bilder

Grossauftrag Werkskorrosionsschutz

Thumbnail Grossauftrag Werkskorrosionsschutz Ausführungsjahr

2013/2014

Arbeitsbereiche
  • Werkskorrosionsschutz
Beschrieb

Im Sommer 2013 wurden die ersten Rohre der Druckleitung Russein in unserem Werk in Thusis angeliefert.

Unser Werk wurde zum ersten Male auf Herz und Nieren geprüft und bestand diese Prüfung mit Bravour. Mehrere Monate lang wurden die Druckleitungsrohre angeliefert, bearbeitet und dann auf die Baustelle gebracht. Applizierte wurde das Beschichtungssystem SikaCor SW 500.

Bearbeitungsflächen innen:7'800 m2

Bearbeitungsflächen aussen: 7'900 m2

Sämtliche Schweissnähte, innen und aussen, wurden anschliessend vor Ort korrosionsgeschützt. Die Schweissnähte aussen wurden anstelle mit einer Beschichtung mit Denso Bändern bearbeitet.

Wir danken der Firma Josef Muff AG für den tollen Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen.

Mehr Bilder

Druckleitung Tiefencastel Ost

Thumbnail Druckleitung Tiefencastel Ost Ausführungsjahr

2013/2014

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
  • Werkskorrosionsschutz
Beschrieb

Im Frühjahr 2013 startete das Projekt "Korrosionsschutz-Erneuerung Druckleitung Tiefencastel Ost."
In einer ersten Phase wurde die Altbeschichtung mittels Höchstdruckwasserstrahlen entfernt. Danach ging das Kraftwerk bis Ende Juli wieder in Betrieb. Seit August 2013 laufen die Strahl- und Beschichtungsarbeiten.

Die Höchstdruck-Wasserstrahlarbeiten führte für uns die Firma Valjet Etter aus. 

Bearbeitungsfläche: 16'800 m2

Wir danken dem EWZ für das uns entgegen gebrachte Vertrauen und für die sehr gute, konstruktive Zusammenarbeit.

Mehr Bilder

Druckleitung Sanetsch, Innergsteig

Thumbnail Druckleitung Sanetsch, Innergsteig Ausführungsjahr

2013/2014

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Im September 2013 startete das Projekt "Korrosionsschutz an der Druckleitung Sanetsch in Innergsteig." Es werden die Druckleitung innen sowie 100 Meter aussen saniert.

Für den Aussenkorrosionsschutz muss zuerst die Leitung freigelegt werden.

Bearbeitungsfläche innen: 11'300 m2

Bearbeitungsfläche aussen: 380 m2

Wir danken der BKW für das uns entgegen gebrachte Vertrauen und für die sehr gute, konstruktive Zusammenarbeit.

Mehr Bilder

Grande Dixence, Los 9, Vertikalschacht

Thumbnail Grande Dixence, Los 9, Vertikalschacht Ausführungsjahr

2013

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

In den Sommermonaten von Juni - August 2013 konnten wir einen neuen Korrosionsschutz an einem sehr speziellen Objekt aufbringen. Es handelt sich dabei um einen 160 m hohen Vertikaldruckschacht. Die Altbeschichtung wurde mit Höchstwasserdruck-Strahlen entfernt. Danach wurde eine neu für dieses Objekt hergestellte Plattform errichtet, welche als Arbeitsbühne galt.

Wir danken der Hydro Exploitation sowie der Grande Dixence für den tollen Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen.

Mehr Bilder

Sektorschütz Wehröffnung 2, Korrosionsschutz

Thumbnail Sektorschütz Wehröffnung 2, Korrosionsschutz Ausführungsjahr

2012/2013

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
  • Werkskorrosionsschutz
Beschrieb

Das Wehr Nr. 2 - eines von vier Wehrfelder - wurde vom September 2012 bis Mai 2013 saniert. Die lichte Breite eines Wehrfeldes beträgt 25.5 m und ein Sektorverschluss wiegt ca. 100 to.

Spezielle Herausforderungen:

  • Grenzüberschreitende Tätigkeit (Zoll): Das Wehrschütz Nr. 2 liegt auf der Grenze Schweiz/Deutschland
  • Die Altbeschichtung war schadstoffbelastet (Asbest)
  • Grosse, dichte Einhausung über dem Wehrfeld

 

Bearbeitungsfläche: 1'100 m2

Wir danken der Firma Axpo für den tollen Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen.

Mehr Bilder

Anlage Stalvedro, Korrosionsschutz Druckschacht, Verteilleitung und Turbinenspirale MG 1

Thumbnail Anlage Stalvedro, Korrosionsschutz Druckschacht, Verteilleitung und Turbinenspirale MG 1 Ausführungsjahr

2013

Arbeitsbereiche
  • Werkskorrosionsschutz
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Von Mitte Januar bis Mitte März 2013 durften wir den Korrosionsschutz des Druckschachtes, der Verteilleitung sowie der Turbinenspirale erneuern.

Eine spezielle Herausforderung war die vorhandene Spritzverzinkung, welche mittels Höchstdruckwasserstrahlen komplett entfernt wurde.

 

 

Mehr Bilder

KHR, Zentrale Sils, Turbine 1

Thumbnail KHR, Zentrale Sils, Turbine 1 Ausführungsjahr

2013

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Von Januar bis März 2013 durften wir den Korrosionsschutz der Maschinengruppe 1, Trubinenspirale, Tossbecken und Saugrohr erneuern. Da die Altbeschichtung PCB belastet war, musste vorgängig der gesamte Arbeitsbereich eingehaust werden (Einhausungsklasse 1) und der Zugang zur Arbeitsstelle erfolgte über eine 3-fach-Schleuse.

Mehr Bilder

Korrosionsschutzerneuerung Wehranlage Dietikon

Thumbnail Korrosionsschutzerneuerung Wehranlage Dietikon Ausführungsjahr

2013

Arbeitsbereiche
  • Werkskorrosionsschutz
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Das Wehrfeld Nr. 3, bestehend aus grossen Schütz und einem Unterwasser-Rollenschütz, wird eingerüstet und eingehaust (Einhausungsklasse 1/PAK-Baustelle). Anschliessend wird der alte Anstrich mittels Druckluftstrahlen entfernt und entsorgt. Nach der Reinigung der Schützen wird der neue Korrosionsschutz appliziert.

Mehr Bilder

Maschinengruppe Kraftwerk Bärenburg

Thumbnail Maschinengruppe Kraftwerk Bärenburg Ausführungsjahr

2012

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Da die Altbeschichtung Schadstoffbelastet war, musste der Arbeitsbereich engehaust, abgedichtet und in Unterdruck versetzt werden. In die Einhausung gelangte man nur über Eingangsschleusen.

Mehr Bilder

Tunnelsanierung in Vals

Thumbnail Tunnelsanierung in Vals Ausführungsjahr

2012

Arbeitsbereiche
  • Betoninstandsetzung
  • Spritzbeton
Beschrieb

Arbeitsbeschrieb

  • Lokale Wasserableitung und Instandsetzung
  • Bestehende Gunitschicht abspitzen
  • Wasser mittels Drainage ableiten
  • Montage der Armierung anschliessend guniteren
  • Lokale Wasserableitung und Instandsetzung

Da der Tunnel unter Betrieb saniert wurde, fanden die Arbeiten jeweils nachts statt.

Mehr Bilder

Turbine Kraftwerk Bärenburg

Thumbnail Turbine Kraftwerk Bärenburg Ausführungsjahr

2012

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Von der Firma Andritz erhielten wir den Auftrag, die Turbinengehäuse, das Saugrohr, den Energievernichter und noch weiteres mit einem neuen Korrosionsschutz zu versehen.
Eine Herausforderung für uns war die grossflächige Einhausung, welche nötig war, da die Altbeschichtung stark PCB belastet war und gleichzeitig noch die PCB-haltige Bodenbeschichtung entfernt werden musste.

Mehr Bilder

Hochwasserentlastungsklappen Sufers und Bärenburg

Thumbnail Hochwasserentlastungsklappen Sufers und Bärenburg Ausführungsjahr

2011/2012

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Herausforderungen

  • Positionierung der Klappen
  • Einhausung und Gerüstung erstellen (Anforderung PCB-Baustelle)
  • Klimatisierung
  • Entschichtung der Altbeschichtung inkl. Spritzverzinkung mit Druckluftstrahlen
  • Beschichtung durch Rollen und im Airless-Verfahren

 

 

 

Mehr Bilder

DL Arosa-Litzirüti

Thumbnail DL Arosa-Litzirüti Ausführungsjahr

2011

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
  • Werkskorrosionsschutz
Beschrieb

Von der Arosa Energie erhielten wir den Auftrag bei der Druckleitung Arosa-Litzirüti den Innenkorrosionsschutz zu erneuern.

Die Arbeiten werden von August bis November 2011 realisiert. 

Spezielle Herausforderungen sind einerseits die kleinen Druckleitungsdurchmesser von 1.2 m und 0.9 m sowie eine horizontale Leitungsführung mit zwei Gegensteigungen.

Mehr Bilder

DL Condémines, Nendaz

Thumbnail DL Condémines, Nendaz Ausführungsjahr

2010-2014

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Am 13. Dezember 2010 erhielten wir von der Grande Dixence den Auftrag bei den Druckleitungsabschnitten der Lose 2, 6, 9 den Innenkorrosionsschutz zu erneuern. Die Arbeiten werden von 2011 bis 2014 realisiert. 

Mehr Bilder

Strassentunnel Valle di Lei

Thumbnail Strassentunnel Valle di Lei Ausführungsjahr

2011

Arbeitsbereiche
  • Betoninstandsetzung
  • Spritzbeton
Beschrieb

Aufgabenstellung

  • Profiloberfläche reinigen, Versinterungen entfernen
  • Sanierung bestehender grosser Querrisse
  • Injektion der wasserführenden Längsrisse 
  • Erstellen von SOS-Nischen mit Noppenbahnabdichtung und Spritzbetonverkleidungen


Spezielle Herausforderung

  • Winterbaustelle, erschwerte Zufahrt 
  • ständig ändernde Bausituationen
Mehr Bilder

Gommerkraftwerke AG, Druckleitung Fieschertal

Thumbnail Gommerkraftwerke AG, Druckleitung Fieschertal Ausführungsjahr

2010/2011

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
  • Werkskorrosionsschutz
Beschrieb

Ende Oktober 2010 begannen die Installationsarbeiten an der Druckleitung Fieschertal. 
Sämtliche Installationsplätze mussten aufgestellt, eingehaust und eingerichtet werden.

Mehr Bilder

KHR AG, Wasserfassungen Avers/Madris

Thumbnail KHR AG, Wasserfassungen Avers/Madris Ausführungsjahr

2010

Arbeitsbereiche
  • Betoninstandsetzung
Beschrieb

Instandsetzung Stahlwasserbau und Korrosionsschutz sowie Betoninstandsetzung.

Bei den Wasserfassungen Avers und Madris handelt es sich um total 6 Fassungen.

Mehr Bilder

EWZ, KW Löbbia Druckleitung Albigna und Forno

Thumbnail EWZ, KW Löbbia Druckleitung Albigna und Forno Ausführungsjahr

2010

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
  • Werkskorrosionsschutz
  • Staumauer Abdichtung mit System PP-DAM ®
Beschrieb

Im Frühjahr 2010 entfernte die Firma Sodian mittels Höchstdruckwasserstraheln die Altbeschichtung der Druckleitungen. Eine Arbeit, die grösstenteils maschinell mit Entschichtungsrobotern ausgeführt wurde. 

Nun muss die Druckleitung vom Rost befreit und der Untergrund für die Aufnahme der Korrosionsschutz-
Materialien vorbereitet werden. Dies geschieht mittels Druckluftstrahlen mit einem kantigen Strahlmittel.

Die Strahlarbeit in einem nicht alltäglichen Arbeitsplatz. Diese Arbeiten unterliegen strengen Qualitätsnormen bezüglich Reinheitsgrades und Rauhigkeit des Stahls. Die staubige Luft wird laufend abgesaugt und gefiltert. Nach der Untergrundvorbereitung des Stahls wird dieses in kurzen
Zeitintervallen mit der Korrosionsschutz-Grundierung und anschliessender Beschichtung behandelt. Die Materialien werden mittels Roller appliziert.

Mehrere grosse Klimageräte sorgen für die richtigen klimatischen Verhältnisse wie Luftfeuchtigkeit, Lufttemperatur und Oberflächentemperatur. Spezielle Herausforderungen in diesem Projekt sind die Wetter-Klima-Wechsel. Diese beeinflussen die Klimabedingungen in der Druckleitung. Eine weitere Herausforderung bestand in der Logistik und Installation, da die Einstiegsmöglichkeiten in die Druckleitung weit voneinander entfernt sind. (Grosse Distanzen zwischen den Mannlöcher)

Mit viel Elan und Motivation führen wir die Arbeiten aus und danken der Bauherrschaft für das in uns gesetzte Vertrauen.

Mehr Bilder

Druckstollen Davosersee - KW Klosters

Thumbnail Druckstollen Davosersee - KW Klosters Ausführungsjahr

2010

Arbeitsbereiche
  • Injektionen
  • Spritzbeton
Beschrieb

Aufgabenstellung

  • Installation zur Sicherstellung einer optimalen Arbeitsweise
  • Hauptinstallationsplatz ca. 150m unterhalb des Stollenportals
  • Installationen vor und im Stollen

Spezielle Herausforderung

  • Winter- Gebirgsbaustelle
  • Förderlängen des Gunit

Wir danken der Rätia Energie AG für den tollen Auftrag und für das in uns gesetzte Vertrauen

Mehr Bilder

Druckleitung Taschinas

Thumbnail Druckleitung Taschinas Ausführungsjahr

2009

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Aufgabenstellung

  • Die Schweissnähte der Druckleitungsrohre werden vor Ort, nach der 
  • Montage, mit einem Korrosionsschutz versehen.

Spezielle Herausforderung

  • Aussen werden die Rohre gereinigt.
  • Anschliessend wird das Stahlrohr im Bereich der Schweissnähte auf 
  • ca. 80°-85° erwärmt.
  • Danach wird die Bandfolie aufgelegt und mit einem Brenner verschweisst.

 

 

 

Mehr Bilder

Dammbalkenterrasse Zentrale Pradella EKW

Thumbnail Dammbalkenterrasse Zentrale Pradella EKW Ausführungsjahr

2009

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Schächte mit Flüssigkunststoff abdichten und an neu eingezogene Inliner anschliessen.

Spezielle Herausforderung

Enge Platzverhältnisse, spezielle Detailanschlüsse


Ein herzliches Dankeschön geht an die Engadiner Kraftwerke AG.

Mehr Bilder

ALK Filisur, Bodenbeschichtung

Thumbnail ALK Filisur, Bodenbeschichtung Ausführungsjahr

2009

Arbeitsbereiche
  • Bodenbeschichtungen
Beschrieb
  • Mechanisch belastbare Bodenbeschichtung mit einer möglichst glatten Oberfläche.
  • Der Untergrund, bestehend aus Betonboden und Plättliboden, wurde mittels Kugelstrahlen vorbereitet.
  • Danach wurde ein Spachtel aufgetragen, bevor die Epoxy-Bodenbeschichtung appliziert wurde.

Spezielle Herausforderung

Die Untergundvorbereitung musste sehr sauber ausgeführt werden, da die Oberfläche ohne 
Absandung sehr heikel ist und jede Unebenheit aufzeigt.

Ein herzliches Dankeschön an die Albula Landwasser Kraftwerke AG für den interessanten Auftrag.

Mehr Bilder

Valle di Lei - Korrosionsschutz am Spülschieber

Thumbnail Valle di Lei - Korrosionsschutz am Spülschieber Ausführungsjahr

2009

Arbeitsbereiche
  • Schwerer Korrosionsschutz
Beschrieb

Aufgabenstellung
Korrosionsschutz an PCB-haltiger: Schwelle, Querverbindung inkl. Armaturen und Seitenführung

Korrosionsschutz an demontiertem Schieber und Verbindungsstange

Spezielle Herausforderungen

  • PCB - Emissionen
  • Personen- und Umweltschutz
  • Staubfreie Einhausung

Wir danken Herrn Cloetta und dem Bauherrn Krakftwerke Hinterrhein AG für den Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen.

 

 

Mehr Bilder

Staumauer Egschi Korrosionsschutz Grundablass und Armaturen

Thumbnail Staumauer Egschi Korrosionsschutz Grundablass und Armaturen Ausführungsjahr

2009

Arbeitsbereiche
  • Betoninstandsetzung
  • Flüssigkunststoff Abdichtungen
Beschrieb

Korrosionsschutzarbeiten von Grundablassarmaturen, Führungen und Schwellen

  • Grundwasser umleiten
  • Altbeschichtung, PCB-belastet
  • Einhausung und Klimatisierung

Ein herzliches Dankeschön an die Firma Erne Metallbau AG für den interessanten Auftrag.

Mehr Bilder